Lilly


Name: Lilly

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 12.2020

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in Pitesti (Rumänien) in einem Tierheim, kann aber jederzeit zu dir ziehen.

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Kinder: Mag ich

Katzen: Mag ich

Hunde: Kennen ich noch nicht, kann ich aber testen


 Huhu, Lilly hier, ich freu mich, dass du da bist und mehr von mir wissen möchtest!

 

Also, wie ich ins Tierheim kam bzw. in die Situation, dass man mich sichern musste, weiß ich eigentlich gar nicht so genau.

Ich weiß, dass ich auf der Straße herumirrte und man sah mir bestimmt an, dass ich nicht genau wusste wohin mit mir, zusätzlich war ich an meinem Schweif verletzt, was mich dann natürlich sowieso sicherungsbedürftig machte. So wurde ich eingefangen und im Tierheim abgegeben, wo ich dann kurze Zeit später vom Tierarzt untersucht wurde. Mein Schweif war abgerissen oder abgeschnitten, das konnte man durch die Verkrustungen und dem Alter der Wunde nicht recht sagen, jedenfalls war mein Schweif nicht mehr so wie er sein sollte und wurde erstmal medizinisch versorgt und gereinigt. Kurze Zeit später fing mein Schweif dann plötzlich stark an zu bluten und man musste mir nochmal ein kleines Stück entfernen, wodurch ich jetzt, bis auf einen kleinen Stummel, keinen Schweif mehr habe, was mich aber auch nicht sonderlich stört, muss ich sagen. 

 

Mich kann man Sonnenschein nennen, denn ich bin eine Mieze, die immer fröhlich, offen und aufgeschlossen ist.

Ich liebe es zu kuscheln und zu spielen, egal ob es mit meinen Katzenfreunden hier oder mit den Zweibeinern ist. Auch mit Kindern komme ich sehr gut zurecht und spiele gerne mit ihnen.

 

In meinem zukünftigen Zuhause wünsche ich mir Freigang in verkehrsruhiger Lage und einen Katzenpartner in ca. meinem Alter. Ich kann entweder zu einer bereits vorhandenen Katze dazu ziehen oder mit einer Katze vom Tierheim zusammen umziehen.

 

Viele Nasenbussis, eure Lilly ♥

 


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~