Floppa & Jeanne


Name: Floppa & Jeanne

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 2020 & 2021

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Wir befinden uns in Pitesti (RO) auf einer Pflegestelle, können aber jederzeit zu dir ziehen!

Wir sind geboren in Rumänien.

 

Kinder: Mögen wir

Hunde: Mögen wir

Katzen: Mögen wir


Juhu, wir sind die kleine Floppa und die kleine Jeanne, zwei taffe, entzückende Miezen auf der Suche nach dem richtigen Zuhause.

 

Gefunden hat man mich, Floppa, alleine im Wald, ziemlich dünn und verloren... man hat mich offenbar extra in den Wald gebracht, um mich dort zu entsorgen, weil man mich nicht mehr haben wollte.

Meine Freundin Jeanne hat man im strömenden Regen neben der Straße sitzen vorgefunden, nur noch Haut und Knochen.

 

Wir lebe gemeinsam auf einer Pflegestelle in Rumänien, wo wir uns auch kennen gelernt haben und dicke Freundschaft geschlossen haben!

Wir haben uns gut eingelebt, aber natürlich wünschen wir uns eine Familie, bei der wir endlich ankommen und für immer bleiben dürfen.

Aktuell halten wir 12 Hunde und 4 Katzen auf Trab, was super klappt *hihi* Wir sind in jeglicher Hinsicht sehr soziale, liebevolle, aufgeweckte, verspielte und aufgeschlossene Samtpfoten.

Mit den Kindern kommen wir ebenso gut zurecht, wir lieben es mit ihnen zu spielen und zu schmusen, genauso aber auch mit den erwachsenen Zweibeinern, generell genießen wir es, wenn die Familie da ist und wir Aufmerksamkeit bekommen.

 

In unserem zukünftigen Zuhause wünschen wir uns eine Familie, die viel Liebe für uns übrig hat, die sich Miezen wünscht, die nicht nur spielen und aufgeweckt sind, sondern auch gerne kuscheln. Außerdem wünschen wir uns ausschließlich ein gemeinsames Zuhause, da wir uns unheimlich gerne mögen und es schlimm für uns wäre, wenn wir uns trennen müssten. Freigang kennen wir ja bereits und den genießen wir auf unserer Pflegestelle, daher würden wir es unheimlich toll finden, wenn wir in unserem neuen Zuhause nach der Eingewöhnung ebenfalls Freigang in verkehrsruhiger Lage bekommen dürfen.

 

Viele Nasenbussis, eure Floppa und Jeanne ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~