Fee & Tommy


Name: Fee & Tommy

Geschlecht: weiblich & männlich

Alter: geb. ca. 01.2018 & 10.2019

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Wir befinden uns in 5600 St. Johann im Pongau auf unserer Pflegestelle.

Wir sind geboren in Rumänien.

 

Kinder: Mögen wir, mögen es aber eher etwas ruhiger

Hunde: Kennt bisher nur Fee, Tommy kann es aber auch jederzeit testen

Katzen: Mögen wir


Hallöchen, schön dass du uns gefunden hast, ich bin die süße Fee mit meinem entzückenden Katzenpartner Tommy.

 

Ich wurde vor dem Tierheim zurückgelassen. Offenbar hatte man keine Lust mehr auf mich und mich kurzerhand entsorgt, aber glücklicherweise direkt vor dem Tierheim, sodass man mich schnell gefunden und aufgenommen hat. 

 

Tommy wurde auf der Straße ebenfalls entsorgt und auf eben dieser auch gesichert und ins Tierheim gebracht.

 

Tommy und ich haben uns im Tierheim kennen- und lieben gelernt und genießen die Zeit zusammen sehr!

 

Mittlerweile sind wir gemeinsam auf unsere Pflegestelle nach Österreich gereist, wo wir schon einmal in ein normales, behütetes Katzenleben hineinschnuppern dürfen, solange bis wir unser Für-Immer-Zuhause gefunden haben und in unser fixes Leben ziehen können.

 

Wir sind zwei eher ruhigere Miezen, die es gerne eher ruhig haben Zuhause. Tommy erschreckt sich bei lauten Geräuschen schon schnell mal und versteckt sich dann, daher möchten wir lieber ein Zuhause ohne kleine Kinder.

Man kann uns als super liebe, sehr verschmuste und brave Miezen beschreiben, mein Tommy braucht zwar länger, um mit fremden Menschen warmzuwerden, aber wenn, dann genießt er die Zeit mit den Zweibeinern und das Kuscheln in vollen Zügen!

 

Für meinen Tommy braucht man einfach etwas mehr Geduld, Verständnis und Zeit, damit er einem vertraut und sich öffnet.

Wir spielen öfters miteinander, toben, raufen und kuscheln dann wieder viel, man kann also sagen, wir mögen uns ganz besonders gerne.

Während Tommy so Sachen wie das Fummelbrett toll findet, ziehe ich es vor, mir das mit etwas Abstand anzusehen und mein Futter ohne großen Aufwand zu bekommen *hihi*

 

Wenn wir mal umziehen, möchten wir gerne zusammen bleiben, da wir uns, wie gesagt, sehr gerne mögen und zu zweit geht es auch viel leichter mit der Eingewöhnung. Genauso möchten wir in unserer Zukunft, nach der Eingewöhnung, wieder Freigang haben, denn wir vermissen ihn schon ziemlich.

 

Viele Nasenbussis, deine Fee mit Katzenpartner Tommy ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~