Feanor


Name: Feanor

Geschlecht: männlich

Alter: geb. ca. 01.2020

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in 5071 Wals-Siezenheim auf meiner Pflegestelle.

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Kinder: Mag ich

Hunde: Kenne ich noch nicht, kann ich aber testen

Katzen: Mag ich


Hallöchen, ihr da draußen, ich bin Feanor!

 

Ihr möchtet etwas über mich wissen?

Na, dann erzähle ich euch jetzt etwas von mir!

 

Meine Geschichte beginnt leider etwas traurig, aber dazu sei gesagt, dass dies meine Vergangenheit ist und ich nun topfit in meine Zukunft starte! 

Ich wurde in Rumänien von einem Auto angefahren und man ließ mich einfach liegen...

Liebe Menschen haben mich gefunden und zum Glück in die Tierklinik gebracht, wo ich sofort behandelt wurde.

Ich habe mehrere Operationen wegen meinem damals gebrochenen Kiefer hinter mir und auch einer meiner Fangzähne musste entfernt werden, da mir dieser, durch den Kieferbruch, in die Oberlippe gepiekt hat. 

 

Mittlerweile ist aber endlich alles gut, ich bin fit wie ein Turnschuh und ich sage euch, es ist ein spitzen Gefühl, wenn man wieder richtig mampfen kann.

 

Ich bin ein irrsinnig verschmuster, hübscher Bursche, der es liebt, von seinen Pflegeeltern gestreichelt zu werden.

Dabei liege ich am liebsten am Schoß und wenn mein Pflegestellenkumpel auch schon draufliegt, na dann quetsch ich mich einfach dazu *hihi*

 

Als kleiner Kater habe ich wohl sehr gerne Katzenfruchtzwerge gemampft, weshalb ich ein richtig großer Kerl geworden bin - ein stattlicher, fescher Kater!

 

In meinem zukünftigen Zuhause wünsche ich mir unbedingt einen Katzenkumpel in ca. meinem Alter. Dieser sollte, aufgrund meiner Größe und meiner Aktivität, jedoch durchaus ein bisschen was "aushalten", da ich sehr gerne katertypisch spiele und spielerisch raufe.

Wie das halt so ist bei den Burschen *hihi*

 

Also, worauf wartet ihr noch?

Kommt vorbei und lernt mich kennen, ihr werdet es ganz sicher nicht bereuen!

 

Viele Nasenbussis 

Euer Feanor ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~