Linus


Name: Linus

Geschlecht: männlich

Alter: geb. 10.2015

Rasse: kleiner Mischling (bis 39cm Schulterhöhe)

 

Ich befinde mich in 4971 Aurolzmünster auf meiner Pflegestelle.

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Kinder: Mag ich

Hunde: Mag ich

 Katzen: Kenne ich noch nicht, kann ich aber jederzeit testen


Huhu, schön dass du da bist, ich bin der kleine Linus und auf der Suche nach meinem Für-Immer-Zuhause!

 

Ich bin ursprünglich aus Rumänien, wo ich von meiner Familie abgegeben wurde, nachdem sich die Leute scheiden ließen.

 

Ich "leide" an einer alten, stumpfen Verletzung an der Hüfte, wo offenbar niemand weiß, was da passiert ist. Fakt ist aber, nachdem ich in Österreich nochmal untersucht wurde, dass die Verletzung von einem Auto oder einem Tritt stammt und nicht behandelt wurde.

Was man nicht gesagt hat, als ich nach Österreich übernommen wurde, war zudem, dass ich offenbar ein neurologisches Problem habe: Ich wackle mit dem Kopf und meine Zähne waren ebenfalls ganz schlecht. Also, man kann sagen, man hat sich nicht wirklich gut um mich gekümmert in meinem vorherigen Leben.

 

Nachdem ich aber jetzt in Österreich auf Pflege bin, darf ich jetzt regelmäßig zur Physiotherapie, was mir super gut gefällt, wo ich sehr brav mitmache und schon nach der zweiten Einheit hat sich mein Gangbild total verbessert.

Schmerzen hab ich übrigens keine.

Meine Zähne wurden mittlerweile saniert und seit die schmerzenden Zähne weg sind und ich mehr Stabilität in meiner Hüfte habe, wackle ich weniger. Nur bei Aufregung wird es wieder etwas mehr.

 

Mich stört das alles überhaupt nicht, ich bin ein fröhlicher, aufgeschlossener, sehr liebenswürdiger und entzückender Hundebub.

Ich liebe es zu kuscheln und Zeit mit meinen Menschen zu verbringen.

Auf meiner Pflegestelle lebe ich mit zwei anderen Hunden zusammen, mit denen ich mich sehr gut verstehe, genauso wie mit dem kleinen Menschlein, das auch hier lebt.

 

Draußen muss ich mich noch öfters aufregen, wenn ich andere Hunde sehe oder etwas, was ich nicht kenne. Leider hatte ich in meinem vorherigen Zuhause wenig Möglichkeit rauszugehen und man hat auch nicht wirklich etwas mit mir gemacht, daher muss ich das noch lernen, was bestimmt mit etwas Geduld kein Problem ist.

 

Ich würde mir für mein zukünftiges Zuhause eine Familie wünschen, die Zeit für mich hat und mit mir mein Leben genießt.

Ich kann auch zu älteren Menschen ziehen, da ich selbst eher gemütlich bin.

Am liebsten wäre mir ein Zuhause mit eingezäuntem Garten, da ich unheimlich gerne raus in den Garten gehe. Ebenfalls wäre es toll, wenn man mit mir weiterhin regelmäßig 1-2 Mal im Monat Physiotherapie macht.

 

Also, wenn du einen absoluten Zuckerbub suchst, bin ich genau der Richtige! Ich kann auch gerne jederzeit besucht und kennengelernt werden!

 

Viele Nasenbussis, euer Linus ♥


***Unsere Hunde werden vollständig geimpft, kastriert (abhängig vom Alter), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist!

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch, um sich kennen zu lernen, um zu schauen, ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag.***

 

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/Schützlingen zugute. ~