Boxy


Name: Boxy

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 2009/2010

Rasse: Mischling

Standort: Rumänien (Ausreise jederzeit möglich)

Kinder: Nur größere

Hunde: Nach Sympathie

Katzen: Unbekannt (Kann jederzeit getestet werden)

 

 

Hallo, mein Name ist Boxy, ich wurde vor langer Zeit von der Straße geholt und warte seither auf meine Familie.

 

Ich wurde ausgesetzt und streunte seither herum und schlug mich mehr schlecht als recht durch. 

 

Als gerade Kinder dabei waren, mich mit Steinen zu bewerfen, sah das eine Frau, die ein großes Herz für Tiere hat und befreite mich sofort aus der Situation. Sie nahm mich mit und brachte mich zum Tierarzt. Nach genauer Untersuchung stellte der Tierarzt fest, dass ich einen Tumor habe und ich wurde operiert. Seither geht es mir wieder gut und ich bin gesund. 

 

Leider lebe ich schon seit Jahren in einem Zwinger, ganz alleine und warte jeden Tag darauf, dass die richtigen Menschen kommen und mir endlich auf meine alten Tage noch ein liebevolles Zuhause schenken. Ich möchte hier nicht alleine, ohne je eine eigene, liebevolle Familie gehabt zu haben, sterben. Auf meinem rechten Auge hab ich durch mein Alter leider schon eine leichte Trübung, was aber für mich kein Problem ist. 

 

Mein Leben war bisher alles andere als schön und ich hoffe sehr, dass auch für mich noch irgendwo das Glück wartet.

 

Ich bin eine sehr liebevolle und sanfte Hündin, genieße es sehr, wenn mir jemand seine Aufmerksamkeit schenkt, und ich würde so gerne endlich meinen dreckigen Zwinger gegen ein warmes Körbchen tauschen. 

 

Mit Hunden verstehe ich mich nach Sympathie, z.B. mit Bubba, der hier auch ein Zuhause sucht, komme ich toll zurecht, doch ich vertrage es überhaupt nicht, wenn mich jemand direkt angeht und mich anstänkert, das lass ich mir eher ungern gefallen. Mit sehr dominanten Artgenossen kann ich also nichts anfangen. Aber ansonsten sind Hunde für mich kein Problem. 

 

Kinder mag ich grundsätzlich gerne, wobei es mir recht wäre, wenn sie schon etwas größer sind und schon wissen, wie man mit einem Hund umgeht.

 

***Unsere Hunde werden vollständig geimpft, kastriert (abhängig vom Alter), gechipt und entwurmt vermittelt, optional ist ein Idexx-4Dx Test (ab 10 Monaten) auf Wunsch der neuen Besitzer möglich. Somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist!

Wir vermitteln nach positiver Vorkontrolle (Vorbesuch, um sich kennenzulernen, um zu schauen, ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und Schutzvertrag.***

 

 

~ Die Schutzgebühr kommt unseren nächsten Notfellchen/Schützlingen zugute. ~