Rosi


Name: Rosi

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. 2019

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in 4655 Vorchdorf auf meiner Pflegestelle.

 

Kinder: Mag ich

Hunde: Kenne ich noch nicht, kann ich aber testen.

Katzen: Mag ich


 

Hallöle, ich bin die kleine Rosi und noch auf der Suche nach meiner Traumfamilie.

 

Aktuell lebe ich in 4655 Vorchdorf bei meiner Pflegemama, wo auch viele andere Katzen leben. Darum bin ich eine sehr soziale Prinzessin. 

 

Ich hatte eigentlich schon mal eine "Familie"... wenn man das so nennen kann. Aber dann wurde ich krank und man hat mich nicht behandeln lassen und weil ich von selbst nicht gesund wurde, hat man mich beim Tierarzt mit 2 Monaten mit dem Wunsch abgegeben, dass ich eingeschläfert werde... denn man fahre jetzt auf Urlaub und ich werde ja eh nicht gesund. 

 

Tja, hier bin ich, putzmunter und gesund, erfreue mich meines Lebens!

Ich bin eine recht liebevolle, verschmuste, verspielte und auch mutige kleine Miezekatze, darf bereits rausgehen und wünsche mir deshalb in meinem neuen Zuhause Freigang in verkehrsruhiger Lage. Da ich wie oben beschrieben ja mit vielen Katzen zusammenwohne und es also gewöhnt bin mit anderen Katzen und es sehr gerne mag, suche ich ein Zuhause mit bereits vorhandener Katze in ca. meinem Alter oder ich ziehe mit einer Katze von meinem Verein um, die zu mir passt.

 

Gerne kann ich jederzeit besucht und kennengelernt werden!


Aufgrund der Tatsache dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~