Angie & Tammy


Namen: Angie & Tammy

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 04.2019

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Wir befinden uns in 6861 Alberschwende auf unserer Pflegestelle.

Wir sind geboren in Österreich.

 

Kinder: Mögen wir

Hunde: Mögen wir nicht

Katzen: Mögen wir


Hallöchen, wir sind die zwei hübschen Katzenmädels Angie und Tammy und heute stellen wir uns mal bei euch vor.

 

Ursprünglich wurden wir unserer Pflegemama Claudia von einer jungen Dame gebracht, die sie gerettet hat, da wir sehr krank waren. Da unsere Pflegemami ein ganz großes Herz hat, hat sie nicht gezögert und uns gleich aufgenommen.

Wir haben einen langen, langen Weg hinter uns, bis wir so waren wie wir jetzt sind. Doch der Weg hat sich gelohnt, denn wir sind nun zwei gesunde und super süße Prinzessinnen! Leider hat die Gleichgültigkeit, mit denen manche Menschen Tiere behandeln, Spuren hinterlassen, denn dadurch dass wir sehr starken Katzenschnupfen hatten, haben wir beide an den Augen eine Besonderheit. Meine Schwester Tammy hat leicht tränende Augen, da wischt man aber einmal drüber und alles ist wieder gut. Ich, Angie, habe eine leichte Trübung am rechten Auge, was mich aber nicht beeinträchtigt. Möglicherweise geht das wieder weg oder wird zumindest noch besser.

 

Tammy und ich sind zwei unheimlich liebenswürdige und tolle Mädels. Wir spielen gerne und sind alterstypisch neugierig, wobei meine Schwester Tammy eher etwas schüchtern ist am Anfang. Aber das legt sich, sobald sie sich etwas eingewöhnt hat. 

 

Am liebsten würden wir gemeinsam in ein eigenes, eher etwas ruhigeres Zuhause ziehen, wo wir auch nach ausreichender Eingewöhnung den Freigang in verkehrsruhiger Lage genießen dürfen.

 

Gerne können wir jederzeit besucht werden!


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, werden diese Katzen nur gemeinsam vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~