Pupi & Puchi


Namen: Pupi & Puchi

Geschlecht: männlich

Alter: geb. ca. 07.2016

Rasse: EKH

Haltung: Wohnung

Standort: Desselbrunn (OÖ)

Kinder: Nein

Katzen: Ja

Hunde: Ja

 

Hallo, wir sind Pupi & Puchi, 

 

wir kamen gemeinsam aus einer spanischen Auffangstation nach Österreich. Eigentlich sind wir auf der Straße in einem Abflussrohr geboren, man hat uns aber dort weggeholt, damit wir nicht elend sterben oder getötet werden. Lange Zeit saßen wir in einem Katzenauffanglager in Spanien fest, über 50 Katzen teilten sich mit uns den Platz und wir hatten nur morgens und abends bei der Fütterung Kontakt zu Menschen. 

 

Die Chance, aus dieser Auffangstation noch einmal herauszukommen und in ein liebevolles und artgerechtes Zuhause zu ziehen, ist gleich 0, deshalb brachte uns eine sehr tierliebe Frau mit dem Flugzeug nach Österreich, wo unsere Chancen auf eine Familie um einiges höher sind. 

Man kann sich vorstellen, dass wir durch unsere Vorgeschichte viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen benötigen, man muss uns die Zeit geben, damit wir Vertrauen fassen können zu unseren Menschen und unsere Scheu ablegen. Wir sind noch sehr ängstlich und wir möchten vorab gleich sagen, dass es ein langer Weg sein wird, bis wir normale Hauskatzen werden. 

 

Kuscheln tun wir aber jetzt auch schon gerne, wir genießen die Streicheleinheiten sehr, die wir von unserer Pflegemama bekommen. 

 

Unsere Pflegemama sagt, wir sind ganz besondere Katzen, natürlich im guten Sinne :) Aber wir brauchen halt unsere Zeit. 

 

Da wir sehr schreckhaft sind, möchten wir nicht in ein Zuhause, wo Kinder vorhanden sind und auch der Freigang wäre für uns viel zu gefährlich. 

 

Also wenn du auf der Suche bist nach wirklich tollen Katzen und viel Verständnis, Geduld und Liebe übrig hast, dann bist du bei uns genau richtig. 

 

 

***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 5 Monate), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist, auch ein Test auf Herzwürmer wird gemacht. Wir vermitteln nach positiver Vorkontrolle (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Schutzvertrag!*** 

 

 

~ Die Schutzgebühr kommt unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~