Loki


Name: Loki

Geschlecht: männlich

Alter: geb. ca. 2012

Rasse: Mix

Haltung: Wohnungshaltung

 

Ich befinde mich in 4655 Vorchdorf, kann aber jederzeit zu dir reisen.

Ich bin geboren in Österreich.

 

Kinder: Mag ich, aber nur ältere Kinder

Hunde: Kenne ich leider noch nicht

Katzen: Mag ich


Hallöchen, ich bin der fesche und überdurchschnittlich große Loki und erzähle euch heute was über mich. 

 

Ich bin ein Abgabekater, denn ich konnte mich mit meinem neuen Menschenkind überhaupt nicht arrangieren. Seit das Baby in unserer Familie war, lebte ich unter der Couch... ganze 1,5 Jahre lang. Man hat viel versucht, um mich an das Menschenkind zu gewöhnen, doch ich hatte und habe einfach Angst davor, das ist auch der Grund, warum ich nicht mehr zu kleineren Kindern möchte.

 

Mit meinen Pflegeeltern bin ich super verschmust und ein ganz, ganz lieber.

Ich genieße die Aufmerksamkeit und die Bemühungen um mich sehr. Bei Fremden jedoch brauche ich meine Zeit, um warm mit ihnen werden zu können. 

Gemeinsam mit mir leben einige andere Miezen in meinem vorübergehenden Zuhause und ich bin ein recht verträglicher Kater. Jedoch zeige ich meinen Artgenossen auch, wenn ich etwas nicht möchte.

 

Mein neues Zuhause, in dem ich dann leben möchte, solange mich meine vier Pfoten tragen, sollte unbedingt einen Balkon haben.

Ich gehe zwar nicht gerne ganz raus, weil ich mich einfach fürchte, aber auf den Balkon gehe ich gerne.

 

Du kannst mich gerne kennenlernen kommen. Wenn du etwas Geduld mitbringst, werde ich dir zeigen, was für ein liebenswürdiger Kerl ich bin!


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~