Inorie


Name: Inorie

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 2017

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in Pitesti (Rumänien) in einem Tierheim, kann aber jederzeit zu dir ziehen!

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Mama von Ringo

 

Kinder: Kenne ich noch nicht, kann ich aber jederzeit testen

Hunde: Kenne ich noch nicht, kann ich aber jederzeit testen

Katzen: Mag ich


 

Guten Tag, ich bin Inorie und ich hätte gerne ein Plätzchen in deinem Herzen!

 

Ich wurde gemeinsam mit meinen beiden Kindern, Dolly & Ringo, bei einem Krankenhaus gefüttert und gesichert. Man hat uns dort rausgeschmissen, weil man uns vermutlich nicht mehr haben wollte, doch glücklicherweise, haben uns tierliebe Menschen dort versorgt und um Hilfe gebeten. 

Mittlerweile lebe ich mit meinem Söhnchen Ringo im Tierheim, meine Tochter Dolly ist bereits in ihrem Für-Immer-Zuhause und genau das würde ich mir auch für meinen kleinen Ringo und mich wünschen!

 

Offenbar habe ich in meiner Vergangenheit nicht viele gute Dinge erlebt, denn ich bin eher schüchtern und zurückhaltend, zumindest bei Menschen, die ich noch nicht lange kenne. 

Die erste Zeit habe ich mich viel versteckt und das wird vermutlich auch in meinem neuen Zuhause so sein. Doch ich komme immer mehr aus mir heraus, sitze gerne am Kratzbaum, spiele gerne mit den anderen und lasse mich auch hin und wieder sehr gerne von meinen Pflegern streicheln.

 

Mein neues Zuhause würde ich mir eher ruhig wünschen, mit einer Mieze in ca. meinem Alter und auch etwas ruhiger. Außerdem auch in verkehrsruhiger Lage, denn ich würde mir wünschen, in Zukunft wieder meinen Freigang genießen zu können. 

 

Vielleicht hast du ja ein Plätzchen für eine sensible Mieze wie mich frei?

 

Küsschen, eure Inorie ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, werden diese Katzen nur gemeinsam vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~