Flori & Beans


Name: Flori & Beans

Geschlecht: männlich & weiblich

Alter: geb. ca. 05.2020

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Wir befinden uns in 5225 Jeging auf unserer Pflegestelle.

Wir sind geboren in Österreich.

 

Kinder: Mögen wir leider nicht

Hunde: Mögen wir leider nicht

Katzen: Mögen wir


Hallo alle zusammen, wir sind Flori (roter Langhaarkater) & Beans.

 

Wir wurden bei einem Bauernhof gefunden und man kann annehmen, dass wir ausgesetzt wurden, da wir dort vorher nie gesehen wurden.

Eine liebe Dame hat sich um uns gekümmert, uns eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Dort wurden wir kastriert und gechipt und kamen auf unsere Pflegestelle.

 

Auf unserer Pflegestelle leben wir mit einigen Katzen zusammen, was überhaupt kein Problem ist.

Obwohl wir sehr schüchtern sind, sind wir zugleich sehr neugierig und vor allem ich, Flori, muss immer nachschauen, was die Pflegemama gerade so treibt.

Meine Schwester Beans ist noch etwas schüchterner. Sie lässt sich beim Füttern gerne streicheln oder wenn wir gemeinsam am Fensterbrett sitzen, sie schnurrt dann auch, fürchtet sich aber noch sehr. Sie liegt aber auch schon neben der Pflegemama am Sessel, während sie arbeitet. 

Wir sind uns sicher, dass wir mit den richtigen Menschen und mit ausreichend Zeit unsere Angst überwinden können und deswegen brauchen wir unbedingt Menschen, die sich gut mit Katzen auskennen und uns so nehmen wie wir sind. Ob wir jemals so richtige Schmusekatzen werden, wissen wir noch nicht, aber dass Streicheln ganz toll ist, wissen wir mittlerweile.

 

Wir möchten unbedingt zusammen bleiben, da wir sehr aneinander hängen und uns sehr gern haben. Zudem wünschen wir uns dann im neuen Zuhause verkehrsruhigen Freigang, denn den vermissen wir schon sehr, immerhin sind wir es ja gewöhnt draußen zu sein.

 

Wenn du zwei ganz tolle Katzen und ein wenig eine Herausforderung suchst, kannst du uns gerne auf unserer Pflegestelle kennen und lieben lernen!

 

Küsschen, euer Flori mit Schwester Beans ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~