Leja


Name: Leja

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. 01.2020

Rasse: mittlerer Mischling (39cm - 59cm Schulterhöhe)

 

Ich befinde mich in 3051 St. Christophen auf meiner Pflegestelle.

Ich komme ursprünglich aus Rumänien.

 

 

Kinder: Mag ich

Hunde: Mag ich

Katzen: Bin mir da noch nicht sicher


Hallöchen, darf ich mich vorstellen?

 

Mein Name ist Leja, ich bin in Rumänien bei Zigeunern geboren und kam mit meiner Mama und meinen 7 Geschwistern in ein Tierheim, nachdem man uns von dort weggeholt hat.

 

Als Welpe wurde ich nach Österreich vermittelt, was ganz toll war, dass ich gleich ein eigenes Zuhause gefunden habe. Leider wurde ich dann im Dezember 2020 wieder zurückgegeben.

Mein Frauli war leider mit meinem pubertären Verhalten überfordert und hat meinen geistigen und körperlichen Auslastungsbedarf unterschätzt.

 

Jedenfalls lebe ich nun bei meiner Pflegefamilie in Niederösterreich, wo unter anderem auch verschiedene Hunde leben (in sämtlichen Größen, Altersgruppen und Formen) und natürlich meine Pflegemenschen, unter anderem zwei Kinder im Alter von 6 und 9 Jahren.

Auch mit Pferden hab ich Erfahrung und kein Problem.

 

Ich bin ein sehr kluges, aktives und liebevolles Hundemädel.

Bin gerne draußen und spiele unheimlich gerne auch mit den anderen Hunden und mit den Kindern verstehe ich mich ebenfalls super. Mir ist aber wichtig, dass ich, wenn ich mal zur Abwechslung müde bin, auch wirklich mal meine Ruhephase genießen kann.

 

Spazieren gehe ich unheimlich gerne, laufe auch brav an der Leine und genieße es wenn ich Neues erkunden kann.

Neue Gerüche lenken mich dabei auch schon mal ab, wenn ich mich gerade bemühe, brav an der Leine mitzugehen *hihi*

 

Mein größter Wunsch wäre ein Familie, bei der ich für immer bleiben darf. Deswegen erzähl ich euch jetzt, was für mich wichtig ist in meiner zukünftigen Familie:

 

- Ausreichend geistige und körperliche Auslastung - ich bin kein Couchhund, brauche ausreichend sportliche Betätigung und auch Köpfchenarbeit.

 

- Ein Zuhause eher im ländlichen Gebiet, die Stadt ist mir etwas zu stressig.

Also, am liebsten würde ich gerne am Land wohnen mit einer Familie, die Lust und Zeit hat mir die große Welt zu zeigen.

 

- Ich kann zwar schon einiges, aber muss auch noch viel lernen, ich bin ja noch jung und will auch noch etwas lernen! 

Außerdem solltest du die Geduld und die Zeit haben, bis ich dir voll und ganz vertraue, ich binde mich dann sehr schnell und bin eine sehr loyale Hündin.

 

Gerne kannst du mich jederzeit kennen- und liebenlernen ♥

 

Küsschen, eure Leja ♥

 


***Unsere Hunde werden vollständig geimpft, kastriert (abhängig vom Alter), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist!

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch, um sich kennen zu lernen, um zu schauen, ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag.***

 

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/Schützlingen zugute. ~