Jolie


Name: Jolie

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 05.2020

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in 4654 Bad Wimsbach auf meiner Pflegestelle.

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Kinder: Ja

Hunde: Ja

Katzen: Ja


 Huhu, Jolie mein Name, darf ich dir von mir erzählen?


Gefunden wurde ich gemeinsam mit meinem Nachwuchs auf einem Feld bei einem verlassenen Hof. Wir waren alle total abgemagert und voller Ungeziefer, bettelten die Leute um Futter an und fielen darüber her, als man uns eines hinstellte. 

Wie viele wissen, sind weiße Katzen anfällig für Ohrenkrebs und leider waren meine beiden Ohren total zerfressen vom Krebs, wodurch sie gezwungenermaßen abgenommen werden mussten. Mich persönlich stört es nicht, dass die Ohren nicht mehr da sind, ganz im Gegenteil, die Schmerzen waren sehr groß und es ist eine wahre Erleichterung, dass das krebsige Gewebe endlich weg ist.

Nun sehe ich aus wie eine Teddybär-Katze, was doch auch Charme hat, oder?

 

Mein Nachwuchs ist mittlerweile schon ausgezogen und und ich durfte vor kurzem meine Reise von Rumänien nach Österreich auf meine Pflegestelle antreten. Ihr glaubt ja nicht wie toll es ist, nicht mehr im Tierheim hocken zu müssen und endlich schon mal ins normale Hauskatzenleben reinschnuppern zu können.

 

Ich bin eine eher ruhigere Katze, die es genießt, wenn sie gekuschelt und gestreichelt wird!

Mit anderen Katzen habe ich grundsätzlich kein Problem, genauso wie mit Hunden, jedoch würde ich eine Katze vorziehen, die ebenfalls ruhiger ist und mich nicht bedrängt.

 

Da ich quasi aus dem Freigang komme, wünsche ich mir auch in meiner Zukunft Freigang in verkehrsruhiger Lage, denn das vermisse ich schon sehr. Wie erwähnt, wäre auch eine Mieze toll in meinem zukünftigen Zuhause, die eher ruhiger und entspannt ist, es kann auch gerne eine etwas ältere Mieze sein.

 

Viele Nasenbussis, eure Jolie ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~