Elea


Name: Elea

Geschlecht: weiblich

Alter: geb. ca. 09.2021

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich aktuell in Gălășești (RO) im Tierheim.

Ich bin geboren in Rumänien.

 

Kinder: Kenne ich noch nicht

Hunde: Kenne ich noch nicht

Katzen: Kenne ich


Tagchen, ich bin die kleine Elea und möchte mich vorstellen.

 

Gefunden wurde ich in Rumänien auf der Straße. Halb verhungert und total verschreckt lebte ich in einem Müllcontainer, als man mich fand.

Die Zweibeiner gaben mir Futter, was ich sooofort runterschlang, das war erst lecker, kann ich euch sagen. Ich hatte mich bisher ja, wenn überhaupt, von Abfall ernährt, um zu überleben.

 

Es hat eine Weile gedauert, bis man mich sichern konnte, aber schlussendlich habe ich mich getraut und bin den Zweibeinern zugegangen.

In meinem Leben habe ich, allem Anschein nach, bisher viele negative Dinge erlebt, wodurch ich mit neuen Menschen anfangs schüchtern und ängstlich bin.
Wenn man sich aber Zeit für mich nimmt und mir den nötigen Freiraum gibt, fasse ich schon bald Vertrauen und taste mich an die Zweibeiner heran.

Mit meinen Pflegerinnen klappt das schon super und ich genieße es, wenn sie mich streicheln und kraulen.

 

Gemeinsam mit mehreren Katzen bewohne ich den Katzenbereich im Tierheim. Hier gibt es die verschiedensten Charaktere und Altersgruppen, Probleme habe ich mit keiner Katze, ich verstehe mich mit allen sehr gut.

 

Für mein neues Für-Immer-Zuhause wünsche ich mir Zweibeiner, die sich, wie schon gesagt, die nötige Zeit für mich nehmen, mir Geduld, genauso wie Verständnis entgegenbringen und mir den nötigen Freiraum lassen, um mich an das viele Neue gewöhnen zu können.

Da ich an andere Miezen gewöhnt bin und sie auch gerne mag, wünsche ich mir für meine Zukunft auch einen Katzenpartner, der ca. in meinem Alter ist und zu mir passt.

Ebenfalls brauche ich nach der nötigen Eingewöhnung auch Freigang in verkehrsruhiger Lage, denn ich bin es draußen gewohnt und lebe auch jetzt mit gesichertem Freigang.

 

Viele kleine Nasenbussis, eure Elea ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Die Tiere sind nach der durch unsere Vereinstierärztin durchgeführten, gesetzlich vorgeschriebenen, Erstuntersuchung in unserer Betriebsstätte in 4690 Schwanenstadt abzuholen.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~