Benito


Name: Benito

Geschlecht: männlich

Alter: geb. ca. 2020/2021

Rasse: Mix

Haltung: Freigang

 

Ich befinde mich in 4654 Bad Wimsbach auf meiner Pflegestelle.

Ich bin geboren in Österreich.

 

Kinder: Ja

Hunde: Kenne ich noch nicht, kann ich aber jederzeit testen

Katzen: Ja


Huhu, ich bin´s euer Benito, manche kennen mich schon, aber für die, die mich noch nicht kennen, erzähl ich meine Geschichte hier nochmal.

 

Ich bin eine ehemalige Katze von einem Bauernhof, wo man mich angefahren hat, und meine ehemaligen Besitzer haben mich dann glücklicherweise zum Tierarzt gebracht. Leider war die Diagnose nicht so toll: Ich hab mir den Oberschenkel gebrochen und mir eine tiefe und große Fleischwunde zugezogen, wodurch eine OP notwendig gewesen wäre, damit ich wieder fit werde. Leider haben meine Besitzer gesagt, sie wollen mir die OP nicht zugestehen, da es ja immer wieder sein kann, dass man mich überfährt... und wollten mich einschläfern lassen, obwohl ich ansonsten ein junger, fitter und freundlicher Kater bin.

Meine Lebensretterin war die behandelnde Tierärztin, die gesagt hat, sie will einen gesunden Kater nicht einfach einschläfern, nur weil ich eine OP benötige, und so hat die Tierärztin Kontakt mit den Zweibeinern vom Verein aufgenommen, die sich bereit erklärt haben, mich behandeln zu lassen und dann zu übernehmen.

 

Mittlerweile ist das alles schon eine Weile her und es kommt mir vor, als wäre nie etwas gewesen!

Ich bin ein lebensfroher, aufgeweckter, verspielter, verschmuster und aktiver Kater, kuschle gerne und genieße einfach mein neues Leben.

 

In meinem zukünftigen Zuhause würde ich mir Freigang in verkehrsruhiger Lage wünschen und einen Katzenpartner bzw. -partnerin, der/die genauso wie ich aufgeweckt und verspielt ist. Außerdem wären Zweibeiner toll, die gerne mit mir kuscheln und einfach mein Leben mit mir genießen!

 

Gerne kann ich jederzeit besucht und lieben gelernt werden!

 

Viele Nasenbussis, euer Benito ♥


Aufgrund der Tatsache, dass Katzen bewiesenermaßen sehr soziale Tiere sind und für ein artgerechtes Leben einen Partner benötigen, wird diese Katze nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wir bitten um Verständnis!

 

Infos: https://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php


***Unsere Katzen werden vollständig geimpft, kastriert (ab 6 Monaten), gechipt und entwurmt vermittelt, somit fällt eine einmalige Aufwandsentschädigung an, die individuell angepasst ist.

 

Wir vermitteln nach positivem Erstgespräch (Vorbesuch um sich kennen zu lernen, um zu schauen ob es für das jeweilige Tier passt und um alle Fragen zu beantworten) und mit Übernahmevertrag!***

 

~ Der Unkostenbeitrag kommt zu 100% unseren nächsten Notfellchen/ Schützlingen zugute ~