Pixi

Name: Pixi

verstorben am 07.11.2017

 

Kleiner Liebling Pixi, so schwer und schlimm begann dein Leben...!

 

Geboren wurdest du auf einem Streunerplatz, ganz nahe an vielen Gefahren, doch deine Mama hat ihr Bestes gegeben, um dich und deine Geschwister auf das Leben vorzubereiten. Als sie starb, hatte sie euch bereits gezeigt, wohin ihr gehen müsst, um zu überleben und als wir euch gesichert haben, warst du die letzte, die wir mitnehmen konnten. Du warst auch immer die kleinste, ruhigste und die, die am wenigsten zunahm, doch du spieltest, hast ordentlich gefressen und hast mit deiner Pflegemama gekuschelt als gäbe es kein Morgen. 

 

Deine Pflegemama hat dich sofort ins Herz geschlossen und wollte dich behalten, doch das Glück währte nicht lange und es wurde die Diagnose FIP gestellt :(

 

Ein letztes Mal nahm dich deine Pflegemama schweren Herzens und am Boden zerstört mit nach Hause und verbrachte den letzten Tag mit dir. Eng aneinander gekuschelt habt ihr die Nacht verbracht und du bekamst noch einmal all die Liebe und Sicherheit, die sie dir nur schenken konnte. Leider hattet ihr keine Zeit mehr :( 

 

Du schliefst wohl behütet in den Armen deiner Pflegemama Hedwig ein und gingst friedvoll über die Regenbogenbrücke. 

 

Wir hoffen sehr, dass wir uns einmal wiedersehen und vor allem deine Pflegemama freut sich auf den Moment, wo sie dich wieder in die Arme schließen kann ❤ 

Komm gut über die Regenbogenbrücke kleiner Schatz, wir werden dich nie vergessen!