Blümchen

Name: Blümchen

verstorben am: 11.06.2016

 

Entzückende kleine Blümchen, 

 

leider durftest du nicht besonders alt werden, denn das Schicksal hat dich durch einen unachtsamen Moment der Pflegemama aus dem Leben gerissen.

 

Du wurdest als liebevolle Partnerin für unseren einsamen Klopfer geholt, den wir zuvor aus Einzelhaltung in einem kleinen Käfig geholt haben. Klopfer hat dich sofort ins Herz geschlossen und auch du warst nach anfänglicher Überforderung ein Herz und eine Seele mit ihm. 

 

Immer wieder habt ihr gegraben wie die Weltmeister, eure Löcher wurden immer wieder gestopft, doch irgendwann habt ihr es geschafft, euch unter eurem Freigehege durchzugraben. Klopfer blieb im Garten, doch aus unerfindlichen Gründen ranntest du weit weg von deinem Klopfer... Wir vermuten, du hattest Angst vor den Katzen, die du eigentlich kanntest und nachdem du weggelaufen bist, haben sie dich aus Spaß gejagt. 

 

Gefunden haben wir dich ein Stück weiter in einem Feld, unverletzt und vermutlich an einem Schock verstorben. Wir können uns vorstellen, wie groß deine Angst gewesen sein muss in diesen wahrscheinlich gefühlt ewig langen Minuten, die zwischen dem Ausbruch und deinem Tod lagen. 

 

Wir haben dich nach Hause geholt und dein Klopfer durfte sich von dir verabschieden. Unendlich traurig haben wir dich dann für immer gehen lassen.

 

Es tut uns furchtbar leid kleine Blümchen und wir hoffen, du wartest hinter der Regenbogenbrücke auf uns und spielst mit den anderen Kaninchen da drüben. 

 

Run free kleine Wackelnase!