Speedy & Merlin


Hallo, wir sind Speedy & Merlin, zwei gerettete Katzen aus Österreich.

 

Wir lebten anfangs in einem Haus, wo wir unseren Freigang genießen durften und da war alles noch ok, irgendwann mussten wir mit unserer "Familie" in eine Dachgeschosswohnung ziehen und uns wurde somit der Freigang, den wir so sehr liebten und gewöhnt waren, einfach gestrichen. Man hat hier keine Rücksicht auf uns genommen und uns einfach in der Wohnung eingesperrt. Natürlich hat uns das gar nicht gefallen und wir weinten ständig, weil wir raus wollten. 

 

Irgendwann kam dann plötzlich ein Menschenkind und wir waren zur Gänze abgeschrieben bei unseren Besitzern. Selbstverständlich veränderten auch wir uns sehr durch das Ganze und so wurde es unseren Besitzern zunehmend lästig, dass wir so viel aufgestaute Energie hatten und ständig Aufmerksamkeit wollten... es gab uns ja keiner mehr Zuneigung und Aufmerksamkeit.

 

Wir wissen leider nicht mehr genau, was alles passiert ist, doch irgendwann kamen wir auf die Pflegestelle zu den Leuten von Menschen für Tiere grenzenlos und waren anfangs schrecklich verängstigt, zuckten bei jeder Bewegung zusammen und wir waren auch sehr dünn. 

 

Schnell hatten wir raus, dass man uns hier nicht wehtun, uns verjagen oder Sonstiges antun wollte. Wir fassten schnell Vertrauen und schmusten uns so in das Herz unserer Pflegeeltern. 

 

Nun leben wir in unserer eigenen, tollen Familie mit einem großen Hund, den wir sehr gerne mögen, wo wir viel Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe bekommen und endlich können wir hier auch wieder unseren Freigang genießen!