Finn


Hallo, mein Name ist Finn, ich bin ein geretteter Welpe aus Rumänien. 

 

Gefunden wurden wir gemeinsam mit unserer Mama an einer stark befahrenen Straße. Wir lagen da auf einer feuchten, dreckigen, kleinen Decke und schliefen, als plötzlich meine Mama aufstand und anfing wild zu wedeln und sich zu freuen. 

 

Eine Frau kam auf uns zu, sie redete mit meiner Mama und zeigte uns, dass sie uns helfen möchte. Das war der Moment, als unser richtiges neues Leben begann. 

 

Ein Polizist rief die Tierschützerin an, dass an der Straße eine kleine Hundefamilie liegt und die Tierschützerin machte sich sofort auf den Weg. Es war sehr gefährlich dort für uns, nicht nur, dass wir jederzeit überfahren werden konnten, auch hätte man uns jederzeit verletzen können, die Menschen hier in Rumänien sind leider oft sehr böse zu uns Streunern. 

 

Jedenfalls zogen wir an diesem Tag ins Lucky Dogs Rescue Center um. Wir bekamen eine eigene warme Hütte mit Bettchen und Decken, ausreichend Futter und zum ersten Mal in unserem Leben Zuneigung. Meine 2 Geschwister und ich waren noch so klein, dass wir gerade erst rumlaufen konnten und bekamen deshalb glücklicherweise nicht besonders viel mit vom Leben davor. Wir wuchsen in Liebe und Geborgenheit auf, konnten in Ruhe wachsen und genossen unser Welpen-Dasein. 

 

Mit 4 Monaten durfte ich dann endlich ausreisen. Ich zog in mein eigenes Zuhause, wo ich schon sehnsüchtig erwartet wurde. Eine Katze und ein tolles kleines Mädchen gehören nun zu meiner Familie und ich habe hier ein ganz tolles Leben!