Chocolate

Hallo, ich bin Chocolate und ich bin ein geretteter Welpe aus Rumänien. 

 

Geboren wurde ich auf einer Baustelle, meine Mama, eine Wolfshündin, brachte dort 7 kleine Welpen zur Welt. Da sich männliche Hundekinder besser als Kettenhunde eignen als weibliche, wurden meine Brüder schon sehr bald von Arbeitern der Baustelle mitgenommen, nur ich und meine Schwester Caramel blieben übrig.

 

Eine Frau, der es das Herz brach uns so zu sehen, rief eine Tierschützerin, die uns dann sogleich abholte und ins Center brachte.

 

Meine Mama wollten wir eigentlich auch mitnehmen, doch der Chef der Baustelle sagte, dass sie dort bleiben muss, um weiterhin als Wachhund zu dienen.

Alle Bemühungen halfen nichts und so wurden wir getrennt. Auf der Baustelle hätten wir jederzeit zerquetscht oder überfahren werden können, es wäre also viel zu gefährlich gewesen dort zu bleiben. 

 

Ich fand glücklicherweise rasch meinen ganz eigenen Menschen und durfte kurz, nachdem ich alt genug war, endlich nach Österreich ausreisen und in mein neues Zuhause ziehen. Nun lebe ich mit meiner neuen Menschenmama und einer Katze zusammen und fühle mich hier sehr wohl.