Betsy

Ich bin Betsy, eine gerettete Hündin aus Rumänien.

 

Mein Leben begann sehr traurig. Ganz alleine lebte ich als Baby bei einer Tankstelle und bettelte dort um Futter, um nicht zu verhungern. 

 

Eines Tages kam eine Tierschützerin und nahm mich mit, leider war in ihrem Tierheim kein Platz, also kam ich in ein anderes Tierheim... ein privates Tierheim, das ganz schlimm war. 

 

Dort lebte ich lange alleine in einem Zwinger in meinem eigenen Kot und Urin, niemals durfte ich raus, um zu laufen oder bekam Zuneigung. 

Irgendwann kam meine Zwingerfreundin Mery an und von da an teilte ich mir mit ihr mein Leid. Wir hatten zusammen nur eine kleine Hütte als einzigen Schutz und wurden einmal am Tag viel zu wenig gefüttert. 

 

Doch ich hatte Glück!

 

Nun lebe ich in einer super lieben Familie, wo auch eine kleinere Hündin lebt, ich darf nun endlich wieder anfangen zu leben und lerne vieles kennen, das ich vorher noch gar nicht kannte. Man ist hier sehr einfühlsam mit mir und gibt mir die Zeit, die ich brauche.