Anabel

Ich bin Anabel, eine gerettete Hündin aus Rumänien. 

 

Gemeinsam mit meinen drei Welpen lebte ich in der Nähe eines Bahnhofes als Streunerin.

Irgendwann sah ich besondere Menschen auf mich zukommen, die nach mir riefen und ich wusste, dass diese Menschen mir helfen wollen.

Also lief ich schnurstracks ganz nahe zu den Leuten und nahm sie mit zu meinem Versteck. Ich führte sie durch eine halbe Wildnis, bis wir an einer Betonplatte ankamen. Darunter war eine kleine Höhle, wo ich meine Welpen versteckt hatte.

 

Ich habe ihnen gelernt, dass sie nicht rauskommen dürfen, wenn ich nicht da bin und auch wenn Menschen da sind, sollen sie im Versteck bleiben, doch jetzt konnten wir das Ganze endlich beenden.

Zaghaft und unsicher schlüpfte einer nach dem anderen heraus und als wir komplett waren, nahmen die Menschen uns mit und wir kamen ins Lucky Dogs Rescue Center. 

 

Leider erkrankte einer meiner Welpen schwer und verstarb, doch glücklicherweise blieben mir meine anderen zwei Welpenmädchen. 

 

Eine Weile, nachdem meine beiden Mädels ausgezogen waren, durfte auch ich nach Österreich reisen und kam zuerst auf eine tolle Pflegestelle. Es dauerte nicht allzu lange, da kamen mich Menschen besuchen, wo ich sofort wusste, dass das die Richtigen sind :) 

 

Seither lebe ich bei meiner Familie, die mich sehr liebhat und mich so behandelt, wie ich es mir wünsche, nämlich wie eine kleine Prinzessin :)