Quin


Hallo, mein Name ist Quin und ich bin ein geretteter Welpe aus Rumänien.

 

Ich wurde gefunden als ich noch ganz klein war, ich streunte in einem Dorf mit einem dicken Wurmbauch, schmutzig und sehr, sehr hungrig herum. Menschen, die auch Tiere mögen bzw. sich um Tiere sorgen, was nicht besonders häufig ist in Rumänien, haben dann die Tierschützer gerufen. 

 

Man hat mich abgeholt und ich zog ins Center ein. Zuerst musste ich natürlich alleine in Quarantäne sitzen wie alle Hunde, wenn sie neu ankommen. Doch es dauerte nicht lange, da lernte ich zum ersten Mal die anderen Hunde im Center kennen. Es sind sehr viele und sie beschnupperten und begutachteten mich eindringlich. 

 

Nach kurzer Zeit kam ich mir vor, als würde ich schon immer hier leben :) Ich spielte mit den anderen Welpen und genoss die neue Sicherheit in vollen Zügen. 

 

Natürlich sehnte auch ich mich nach einer liebevollen Familie, in der ich mein Leben verbringen darf, aber aus unerfindlichen Gründen tat ich mir schwer Menschen zu finden, die mich in ihrer Familie haben wollen. 

 

Doch alles hat, wie wir wissen, einen Grund im Leben und so war es auch bei mir! Ich wartete nur so "lange", weil mein richtiges Frauchen mich noch nicht gesehen hat, doch das änderte sich jetzt. Ich bekam eine ganz liebe Anfrage und nach dem Vermittlungsvorgang war es klar, ich darf umziehen! 

 

Nun lebe ich in einer sehr lieben Familie, bin ein glückliches Hundekind und man hat mich hier sehr, sehr lieb.