Kosten/Schutzgebühren

Die sogenannten Schutzgebühren sind Kosten, die für jedes einzelne unserer Tiere bei einer Adoption für den Adoptanten anfallen.

 

Diese Summe ist ein Teilbetrag der Kosten, die wir im Laufe der Beherbergung für jedes unserer Tiere hatten und die dadurch zumindest teilweise gedeckt werden können.

 

Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, erhalten wir von der Schutzgebühr keinen Cent.

 

Es ist uns wichtig, dass die Adoptanten verstehen, dass dieses Geld zu 100% an unsere Schützlinge weitergegeben wird und es uns ermöglicht, weiteren Tieren, die in Not geraten sind, zu helfen.

  • Erwachsene Katzen und Katzenkinder über 6 Monate mit Standort in Österreich: €120 + €18 für die Registrierung bei Animaldata
  • Katzenkinder unter 6 Monate mit Standort in Österreich: €100 + €18 für die Registrierung bei Animaldata
  • Erwachsene Katzen und Katzenkinder über 6 Monate mit Standort in Rumänien: €120 + €65 Transportkosten
  • Katzenkinder unter 6 Monate mit Standort in Rumänien: €100 + €65 Transportkosten

 

 

 

Alle Katzen sind vollständig geimpft und gechipt.

Katzenkinder unter 6 Monate sind bei der Vermittlung noch nicht kastriert, alle Katzen über 6 Monate sind bei der Vermittlung bereits kastriert.

 

Die Registrierungskosten bei Animaldata werden für Katzen mit Standort in Rumänien von uns übernommen.

 

Alle extra gewünschten Tests, wie z.B. Test auf Mittelmeerkrankheiten, können gerne jederzeit gemacht werden, die Kosten dafür sind vom Adoptanten zu decken!


  • Erwachsene Hunde und Junghunde mit Standort in Österreich: €270 + €18 für die Registrierung bei Animaldata
  • Welpen unter 6 Monate mit Standort in Österreich: €230 + €18 für die Registrierung bei Animaldata
  • Erwachsene Hunde und Junghunde mit Standort in Rumänien: €270 + €125 Transportkosten + 18 Euro für die Registrierung bei Animaldata
  • Welpen mit Standort in Rumänien: €230 + €125 Transportkosten + 18 Euro für die Registrierung bei Animaldata

 

Alle Hunde sind vollständig geimpft und gechipt.

Welpen unter 6 Monate sind bei der Vermittlung noch nicht kastriert, Junghunde und erwachsene Hunde sind bei der Vermittlung bereits kastriert.

 

Alle extra gewünschten Tests, wie z.B. Test auf Leukose, können gerne jederzeit gemacht werden, die Kosten dafür sind vom Adoptanten zu decken!